Nordenham

Unfall: Zwei Verletzte und 30.000 Euro Schaden

Zwei Personen sind am Donnerstag bei einem Unfall in Nordenham leicht verletzt worden. Es entstand hoher Sachschaden. Gegen 9.15 Uhr befuhr eine 80-jährige Nordenhamerin mit einem Mercedes den linken Fahrstreifen der „Lange Straße" in Richtung Stadtmitte. Beim Linksabbiegen auf den Parkplatz eines Discount-Marktes missachtete sie die Vorfahrt einer entgegenkommenden 21-Jährigen aus Nordenham. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Pkw, die anschließend in die Zufahrt des Parkplatzes schleuderten. Dort kam es zu einem weiteren Zusammenstoß mit dem Citroen einer 40-Jährigen aus Nordenham, die auf die Lange Straße einbiegen wollte. Die 80-jährige Unfallverursacherin und die 21-Jährige erlitten leichte Verletzungen. An ihren Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden in Höhe von 30.000 Euro. (pm/bel)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben