Bremerhaven

„Vier halbe Amerikaner“ auf der Suche

Christian, Dana, Franz und Mitch sind halbe Amerikaner. Als vaterlose Kinder deutscher Mütter und amerikanischer Soldaten identifizieren sich die vier Freunde auf tragikomische Weise mit dem Land der Väter, das sich aus Erzählungen, Hollywoodfilmen und eigenen fantastischen Vorstellungen zusammensetzt. Christian reist in den Semesterferien in die USA. Das verheißungsvolle Land präsentiert sich anders als erwartet, und es beginnt eine abenteuerliche Reise. Zur Untermalung spielt Tabel Songs, die er passend zu den Texten ausgesucht hat. „Vier halbe Amerikaner“ nennt Carsten Tabel seinen Roman, den er am Donnerstag, 17. November, um 20 Uhr in der Buchhandlung Hübener, An der Mühle 34 vorstellt. Karten kosten 8 Euro und unter 0471/32145 kann man sich anmelden (pm/ast)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben