Bremerhaven

Von Mutterschutz bis Elterngeld

Pro-Familia-Vortrag über Ansprüche und gesetzliche Fristen vor, während und nach der Schwangerschaft für berufstätige Mütter und Väter.

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit. Die Freude ist oft groß und vieles ist neu, gerade wenn es das erste Mal ist. Zu allem, was so bedacht und vorbereitet werden muss, gesellt sich dann auch noch der „Behördendschungel“ mit zahlreichen Regelungen, Gesetzen und Anträgen, die erst einmal verstanden werden wollen. Ein Vortrag der Pro-Familia-Beratungsstelle am Donnerstag, 1. Dezember, ab 18 Uhr in der Adolf-Butenandt-Straße 2d gibt einen Überblick über die Rechte und Pflichten, mögliche Ansprüche und gesetzliche Fristen vor, während und nach der Schwangerschaft für berufstätige Mütter und Väter. Anmeldung bis 28. November unter 0471/28722. Teilnahmegebühr: 10 Euro pro Person/15 Euro pro Paar. (pm/mar)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

AWO Bremerhaven kooperiert mit Hochschule
nach Oben