Bremerhaven

Warum dieses Bremerhavener Unternehmen Weihnachten rettet

Die Styroporkisten verschwinden im Kühllastwagen. Das Bremerhavener Unternehmen Nordwest Logistik & Spedition sorgt dafür, dass Fisch auf den Weihnachtsteller kommt. Vor den Festtagen brummt das Geschäft - auch dank Deutschlands Nachbarn.

Lager mit Fischkisten

Das Team in der Kommissionierhalle sorgt dafür, dass Fisch und Fischprodukte möglichst schnell weitertransportiert werden.

Foto: Lothar Scheschonka

Er hat einmal spaßeshalber eine Spezialuhr umgebunden und gemessen, wie viele Schritte er eigentlich in einer Schicht abreißt. Lagermeister Jörg Sieckmann kam auf eine Strecke von 14,7 Kilometer. An diesem Morgen düst er mit seiner „Ameise“ - ein Flurförderfahrzeug, das gleich zwei Paletten manövrieren kann - durch die Kommissionierhalle und wuppt den bestellten Fisch sicher in einen Lkw-Auflieger. Der Lastwagen hat an einer der Verladeschleusen angedockt.
Lagermeister Jörg Sieckmann

Lagermeister Jörg Sieckmann mit den Transportkisten für Fisch.

Foto: Lothar Scheschonka

Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Zwei Spenden im Gesamtwert von 11.600 Euro
nach Oben