Wurster Nordseeküste

Was darf die Sanierung eines Kindergartens kosten?

Was darf die Sanierung eines Kindergartens kosten? Die Verwaltung hatte drei Optionen planen lassen - mit einer klaren Empfehlung. Bei den meisten Bau- und Sozialpolitikern der Gemeinde Wurster Nordseeküste kam diese Alternative am schlechtesten weg.

Der Cappeler Kindergarten ist in der früheren Cappeler Dorfschule aus dem Jahre 1936 untergebracht. Das Gebäude gilt als erhaltenswert - aber dringend sanierungsbedürftig.

Der Cappeler Kindergarten ist in der früheren Cappeler Dorfschule aus dem Jahre 1936 untergebracht. Das Gebäude gilt als erhaltenswert - aber dringend sanierungsbedürftig.

Foto: Leuschner

„De lütte Kinnerstuv“ an der Cappeler Mühlenstraße 11 ist ein Sanierungsfall. Ungedämmter Dachboden, feuchter Keller, ungünstige Raumaufteilung: Die Zahl der Mängel, die Architekt Hauke Bartels bei einer ersten Untersuchung des Kindergartens vor gut einem Jahr festgestellt hat, sind vielfältig. Im jüngsten Bau- und Sozialausschuss der Gemeinde stellte er drei Sanierungsalternativen vor.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben