Brake

Weihnachten in der Antarktis: Ein Festmahl am hellichten Tag

Geschenke besorgen auf den letzten Drücker? Durch den Supermarkt hetzen? - Solche Probleme beschäftigen den gebürtigen Braker Michael Trautmann zum Weihnachtfest 2022 nicht. Denn er feiert an Deutschlands südlichstem Arbeitsplatz.

Michael Trautmann fotografiert in seiner Freizeit. Eines seiner häufigsten Motive sind die Pinguine nahe der Neumayer-Station III, hier im antarktischen Sommer.

Michael Trautmann fotografiert in seiner Freizeit. Eines seiner häufigsten Motive sind die Pinguine nahe der Neumayer-Station III, hier im antarktischen Sommer.

Foto: Michael Trautmann

Dieser Arbeitsplatz liegt auf dem Ekström-Schelfeis in der Antarktis. Dort arbeitet der Ingenieur seit Ende Januar in der deutschen Antarktis-Station Neumayer III. Eine weihnachtlich glitzernde Schneelandschaft - das sieht Michael Trautmann seit seiner Ankunft bei gutem Wetter die ganze Zeit, allerdings ohne eingeschneite Tannen. Bäume gibt es nämlich nicht in der Antarktis, dafür aber Pinguine.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Wenn der Kühlschrank nichts zu kühlen hat
zur Merkliste

Butjadingen

So haben die Butjenter früher Weihnachten gefeiert
nach Oben