Nordenham

Weihnachtsaktion: 100 Geschenke für 100 Kinder

In der Geschäftsstelle der Kreiszeitung Wesermarsch in der Bahnhofstraße 36 in Nordenham steht ein Weihnachtsbaum mit Wunschkarten bedürftiger Kinder. Zeitungsleser erfüllen Kindern Weihnachtswünsche. Auch in diesem Jahr wieder.

Leserinnen und Leser der Kreiszeitung erfüllen bedürftigen Kindern zu Weihnachten einen Wunsch. In der Geschäftsstelle der Kreiszeitung in der Bahnhofstraße 36 in Nordenham steht wieder der Weihnachtsbaum mit den Wunschkarten.

Leserinnen und Leser der Kreiszeitung erfüllen bedürftigen Kindern zu Weihnachten einen Wunsch. In der Geschäftsstelle der Kreiszeitung in der Bahnhofstraße 36 in Nordenham steht wieder der Weihnachtsbaum mit den Wunschkarten.

Foto: Heilscher

Beim Betrachten der Namen fällt auf, dass in der Adventszeit 2022 etwas anders ist als sonst. Einige Kinder heißen Kyryll, Kiva, Tymur, Dubova, Vorona oder Andrei. Sie sind zwischen zwei und zwölf Jahren alt und erst in diesem Jahr nach Nordenham gekommen. Vor einem Jahr hat wahrscheinlich niemand von ihnen und auch nicht deren Eltern daran gedacht, dass sie Weihnachten nicht zuhause in der Ukraine, sondern an der Wesermündung feiern würden. Es sind Flüchtlingskinder, mit ihren Familien geflohen vor Putins Armee, die das Nachbarland überfallen hat, bombardiert und mit Terror überzieht. In der Wesermarsch haben sie Sicherheit und eine Bleibe gefunden. Und hier werden sie in diesem Jahr Weihnachten feiern. Wie insgesamt rund 1.300 Ukrainer, die zwischen Weser und Jade Zuflucht gefunden haben.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Stadt Nordenham sucht Kandidaten für Schöffenwahl
nach Oben