Loxstedt

Warum auch die Weihnachtssterne in diesem Jahr teurer werden

Er gehört zum Advent wie der Kranz mit den Kerzen: der Weihnachtsstern. Doch Produzenten der temperaturempfindlichen Pflanze sind mit explodierten Energiepreisen konfrontiert. Wie wirkt sich das auf Angebot und Preise aus?

Ein Mann steht zwischen Tausenden roten und weißen Weihnachtssternen in einem Gewächshaus.

Er ist Herr über das Meer aus roten Weihnachtssternen, Inhaber und Gartenbautechniker Oliver Krebs (50) aus Loxstedt.

Foto: Arnd Hartmann

Er ist unbestritten der Star in der Vorweihnachtszeit: der Weihnachtsstern - auch Christstern, Adventsstern oder Poinsettie genannt. Längst ist das Wolfsmilchgewächs, das zum Beispiel in Mittelamerika wächst, nicht mehr nur in klassischem Rot zu finden. Weiß, creme, gesprenkelt, rosa, mit spitzen oder runden Blättern - für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Geestland

Die Kronen-Kletterer, die im Cuxland den Wald retten
zur Merkliste

Cuxland

Wieso Cuxländer mit ihrer Trauer tanzen
nach Oben