Cuxland

Wie eine App in unserer Region viele Leben retten kann

Ein Mann fällt urplötzlich um: Herzstillstand. Der Rettungswagen ist weit entfernt, doch nur zwei Straßen weiter sitzt ein Arzt nach Feierabend auf dem Sofa. Über eine Handy-App könnte er zum Retter werden. So soll es bald überall im Cuxland sein.

Herzdruckmassagen können Leben retten. Je früher mit der Reanimation begonnen wird, desto höher die Überlebenschancen der Patienten.

Beim Herz-Kreislauf-Stillstand geht es um Sekunden. „Mobile Retter“ sind ein Standbein der Notfallversorgung. Meist sind sie schneller am Einsatzort als der Rettungsdienst.

Foto: Jochen Tack/picture alliance

Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Umweltministerium fordert mehr Windräder vom Landkreis Cuxhaven
zur Merkliste

Cuxland

Wieso Cuxländer mit ihrer Trauer tanzen
nach Oben