Bremerhaven

Wieso ein Ehepaar aus Loxstedt vom TiF begeistert ist

Wenn Udo und Britta Seedorf ins Theater gehen, dann fällt ihre Wahl auf das Theater im Fischereihafen. Für das Ehepaar aus Loxstedt sprechen viele Gründe dafür, wieso die Spielstätte ihr Favorit in der Kulturszene Bremerhavens ist.

Zwei Menschen sitzen im Theatersaal.

Britta und Udo Seedorf sitzen im Theater im Fischereihafen immer in der ersten Reihe.

Foto: Hanke

Seit 16 Jahren gehen Udo und Britta Seedorf in das Theater im Fischereihafen (TiF). „Uns begeistert die Vielfalt. Hier hast du alles: Von Musik über Kabarett bis Zauberei“, sagt Udo Seedorf. Sie schätzen die intime Atmosphäre des Saals, in den rund 300 Menschen passen. Schnell passiert es, dass die Künstler mit dem Publikum interagieren und den ein oder anderen Zuschauer auf die Bühne holen. „Ich stand auch schon drei Mal dort oben“, erzählt der 60-Jährige und lacht. „Ein Nachteil, wenn man immer in der ersten Reihe sitzt.“ In der Show des Zauberkünstlers Desimo saß Seedorf auf der Bühne und ließ seine Gedanken erraten. Auch wedelte er als Statist mit einem großen Blech der Schauspielerin und Komikerin Mirja Regensburg Wind zu.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben