Niedersachsen

Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall auf der A1

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 in Sottrum im Landkreis Rotenburg sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 51 Jahre alter Lasterfahrer sei mit seinem Lkw in ein auf dem Standstreifen stehendes Streckenfahrzeug geprallt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In dem Auto saßen zwei 57 und 59 Jahre alte Mitarbeiter eines Servicebetriebs. Beide mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Den ersten Ermittlungsergebnissen nach war der Lasterfahrer zum Zeitpunkt des Unfalls abgelenkt und hatte das Fahrzeug am Dienstagnachmittag auf dem Standstreifen übersehen.

Von dpa
30. November 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Hinweisschild mit der Aufschrift „Krankenhaus“ weist den Weg zur Klinik.

Ein Hinweisschild mit der Aufschrift „Krankenhaus“ weist den Weg zur Klinik.

Foto: Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

VW steigert 2022 Betriebsgewinn - Lieferprobleme bleiben
zur Merkliste

Niedersachsen

Wohin nach der Grundschule? Landeselternrat will mehr Hilfen
zur Merkliste

Niedersachsen

Zwei Festnahmen bei Drogen-Razzia in Uelzen
nach Oben