Sport

Auf der Suche nach der nächsten Entwicklungsstufe

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft versagt zum wiederholten Mal in einer wichtigen Partie. Offenbar hat sie die Lehren aus der Vergangenheit noch nicht gezogen. Dafür ist auch der Bundestrainer verantwortlich.

Flick

Auch Bundestrainer Hansi Flick muss sich nach der Niederlage gegen Japan kritisch hinterfragen.

Foto: picture alliance/dpa

Es waren weise Worte von Hansi Flick. Sie deuteten an, dass er sich Gedanken macht, die weit über das Spielfeld hinausgehen. „Jede Mannschaft, jeder Mensch kann und sollte sich immer entwickeln“, sagte der Bundestrainer am Mittag nach dem verlorenen Spiel gegen Japan. Sein Team hatte im ersten Gruppenspiel erst glauben lassen, dass es sich im Vergleich zu den vergangenen Turnieren mächtig weiterentwickelt hat, nur um dann unverständlicherweise wieder einen Rückschritt zu machen. Rezession auf dem Spielfeld sozusagen.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben