Lokalsport Zeven

Derbysieg für Zeven in der Volleyball-Oberliga

Die Volleyballerinnen aus Zeven und Karlshöfen/Gnarrenburg kennen sich gut und lange. Auch deshalb wird sich im Oberliga-Derby nichts geschenkt. In der aktuellen Partie hatten die Zevenerinnen auswärts mit 3:0 die Nase deutlich vorne.

TuS Zeven Volleyballerinnen

Nach dem Sieg wird ausgelassen gefeiert. „Derbysieger, Derbysieger“ schallt es dann durch die Halle.

Foto: Specht

Zwar durch Krankheitsausfälle geschwächt und doch hochmotiviert starteten die Zevener Volleyballerinnen zu ihrem Auswärtsspiel gegen den direkten Landkreis-Konkurrenten aus Karlshöfen/ Gnarrenburg. Gut und lange kennt man sich untereinander, den Sieg im Derby schenkt man sich aber nicht. So lautete die unausgesprochene Devise dieser Partie.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben