Lokalsport Zeven

Heeslinger SC fordert den Oberliga-Tabellenführer heraus

Ein besonderes Wochenende in der Fußball-Oberliga: Der viertplatzierte Heeslinger SC empfängt Tabellenführer Spelle/Venhaus. Zeitgleich tritt der Dritte, Egestorf-Langreder, beim zweitplatzierten Wolfsburg an. Die Spitze wird durcheinander gewirbelt.

Matti Cebulla

Die offensive Power von Mittelfeld-Motor Matti Cebulla wird im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer SC Spelle/Venhaus am Sonntag im Heeslinger Waldstadion besonders gefragt sein.

Foto: Demmer

Ein Heeslinger Sieg gegen den SC Spelle-Venhaus beim Vorrunden-Finale würde das Spitzenquartett der Oberliga enger zusammen schieben. Für die Teams auf den ersten vier Plätzen geht es um richtig viel, alle wollen sich für die eine Woche später beginnende Rückrunde eine gute Ausgangsposition verschaffen.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Lokalsport Zeven

Pokalknaller zum Abschluss des Jahres für A/O/B/H/H-U19
zur Merkliste

Lokalsport Zeven

Bezirksliga startet schon in die Rückrunde
zur Merkliste

Lokalsport Zeven

Letztes Heimspiel des Jahres für den Heeslinger SC
nach Oben