Lokalsport Zeven

Sportler aus der Region haben oft die Nase vorn

Die Sporthalle in Tarmstedt stand im Zeichen des Bogensports. Während sich viele Menschen auf den ersten Weihnachtsmärkten und Adventsausstellungen vergnügten, ermittelten die Schützinnen und Schützen des Bezirksschützenverbandes ihre Titelträger.

Bogenschießen

Volle Konzentration war bei den jeweiligen Durchgängen gefragt.

Foto: Demmer

Der Schützenverein Tarmstedt sorgte abermals für eine reibungslose Organisation und freute sich zudem über die vielen Medaillen, die einheimische Bogenschützen einheimsten. Zu den Goldmedaillengewinnern gehörte unter anderem Norbert Moderow, der in der Altersklasse Masters-Recurvebogen die Nase vorne hatte und sich im ewig jungen Duell gegen seinen Vereinskameraden Fredi Latzke durchsetze.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben