Sport

Will Pinguins-Torhüter Maxwell nach Russland wechseln?

Die Zeit von Brandon Maxwell als Torhüter der Fischtown Pinguins ist offenbar beendet. Der 31-Jährige hat den DEL-Club um Vertragsauflösung gebeten, wie Teammanager Alfred Prey bestätigte. Maxwells mögliches Ziel ist ungewöhnlich.

Brandon Maxwell auf dem Eis

Die Zeit von Brandon Maxwell als Torhüter der Fischtown Pinguins scheint abgelaufen zu sein.

Foto: Arnd Hartmann

Brandon Maxwell will anscheinend in die russische Liga KHL wechseln. Das Internetportal „sport.ru“ hatte Avangard Omsk als Interessenten genannt. Pinguins-Teammanager Alfred Prey wollte das nicht kommentieren. Er bestätigte allerdings, dass der Torhüter um Vertragsauflösung gebeten habe. Ob die Pinguins dem Wunsch zustimmen, darüber gab Prey keine Auskunft. Doch das Tischtuch scheint zerschnitten. Unter den Umständen des kurzfristigen Wechselwunsches ist eine Zukunft Maxwells in Bremerhaven schwer vorstellbar.

In den beiden nächsten Partien der Pinguins in der Deutschen Eishockey-Liga am Donnerstag (19.30 Uhr) in Bremerhaven gegen Red Bull München und am Sonntag bei den Löwen Frankfurt wird Maxwell auf jeden Fall nicht im Kader sein, wie Prey sagte. Am Donnerstag wird Förderlizenzspieler David Miserotti-Böttcher von den Hannover Indians Backup hinter Maximilian Franzreb sein.

Gerüchte, dass die Pinguins bereits einen potenziellen Nachfolger für Maxwell im Training haben, wollte Prey nicht kommentieren. Gehandelt wird der US-Amerikaner Brandon Halverson. „Die Torhüter-Position ist lebenswichtig im Eishockey. Wir werden dafür sorgen, dass sie adäquat besetzt ist“, sagte Prey lediglich.

Lars Brockbalz

Teamchef Sport

Lars Brockbalz, Jahrgang 1971, leitet die Sportredaktion der NORDSEE-ZEITUNG, bei der er 1999 nach seinem Studium der Sozialwissenschaften ein Volontariat absolviert hat. Nach sechs Jahren bei der Kreiszeitung Syke ist er seit 2009 wieder zurück in Bremerhaven. Er ist Experte für Eishockey und Fußball.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Pinguins verlieren knapp in Straubing
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Pinguins-Podcast
Popiesch plaudert beim Podcast-Jubiläum (hier hören)
nach Oben