Lokalsport Zeven

U19 des JFV A/O/B/H/H tritt gegen selbstbewussten Gegner an

Die U19 des JFV A/O/B/H/H gastiert am Sonnabend in der Regionalliga beim Tabellenführer VfL Osnabrück. Beginn des Spiels ist um 13 Uhr.

Die Gastgeber sind die „Mannschaft der Stunde“ in der Liga. Das Team von Trainer Kristopher Fetz ist seit Wochen ungeschlagen und gewann zuletzt das Spitzenspiel gegen den Eimsbütteler TV mit 2:1. „Wir werden nach diesen Erfolgen natürlich ziemlich selbstbewusst in die Partie gehen“, so VfL-Coach Fetz, der aber auch den Gegner hoch schätzt. „Der JFV hat zwar zuletzt in der Tabelle etwas abreißen lassen, aber das Spiel wird für uns sicherlich eine große Herausforderung.“

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Lokalsport Zeven

Wo die Sportvereine Energie einsparen wollen
zur Merkliste

Lokalsport Zeven

Verdienter Sieg im letzten Punktspiel des Jahres
nach Oben