Sittensen

39-Jähriger kollidiert mit Feuerwehrfahrzeug

Unter Alkohol- und vermutlich auch Drogeneinfluss hat ein 39-jähriger Autofahrer am Mittwochabend in der Straße An der Turnhalle einen Verkehrsunfall verursacht. Beim Rückwärtsfahren übersah er nach Angaben der Polizei ein auf der Fahrbahn haltendes Feuerwehrfahrzeug und es kam zu einer Kollision.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten der Zevener Polizei, dass der Unfallverursacher vor Fahrtantritt Alkohol zu sich genommen hatte. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von knapp 1 Promille an. Ein anschließender Urintest belegte zudem noch Rückstände von Marihuana und Amphetaminen in seinem Körper. Der 39-Jährige musste eine Blutprobe und auch seinen Führerschein abgeben. (pm/wei)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Sittensen

Schwertransport steckt fest: Anschlussstelle Heidenau gesperrt
zur Merkliste

Sittensen

53-Jähriger wird nach Verkehrskontrolle verhaftet
zur Merkliste

Sittensen

Holz geklaut: Polizei bittet um Hinweise von Zeugen
nach Oben