Rotenburg

60-jähriger Frau wird Vorfahrt genommen - Fahrer flüchtet

Am Sonntagnachmittag hat sich im Einmündungsbereich Brauerstraße/Moorkamp in Rotenburg ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht ereignet. Gegen 13 Uhr sei der Fahrer eines schwarzen Kleinwagens aus der Straße Moorkamp nach links abgebogen und habe die Vorfahrt einer 60-Jährigen missachtet, teilt die Polizei mit. Die Frau konnte mit ihrem Audi aber noch rechtzeitig bremsen. Der 18-jährigen Fahranfängerin geling dies mit ihrem Wagen nicht und fuhr auf den Audi auf. Nach Angaben der Polizei liegt der entstandene Sachschaden bei über 3.000 Euro. Ein älteres Ehepaar soll in der Nähe des Unfalls gestanden haben. Sie und andere Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 04261 9470 zu melden. (pm/cj)

Maria Weigl

Maria Weigl wurde 1997 in Bremervörde geboren und ist in Selsingen aufgewachsen. In Magdeburg studierte sie Journalismus. Nun ist sie zurück in ihre Heimat und damit zur Zevener Zeitung gelangt. Seit Dezember 2021 ist sie Volontärin in Zeven.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Einbruch in Corona-Testzentrum: Täter bleiben ohne Beute
zur Merkliste

Rotenburg

Fischerhuder Doppelmord: Zeugen zeichnen verschiedene Bilder
nach Oben