Sittensen

Ausfahrt Sittensen wird Dienstag gesperrt

Die Ausfahrt der Anschlussstelle Sittensen in Fahrtrichtung Hamburg wird am Dienstag, 29. November, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten. Es werden Schäden behoben, die infolge eines Unfalls entstanden sind, teilen dien Autobahn GmbH des Bundes und die Projektgesellschaft A1 mobil mit. Wer aus Richtung Bremen kommend auf der Autobahn 1 unterwegs ist und eigentlich in Sittensen abfahren möchte, kann während der Sperrung bereits in Elsdorf die Hansalinie verlassen und die Bedarfsumleitung U 43 nutzen. Der genannte Zeitraum kann sich witterungsbedingt verschieben. Nicht betroffen ist die Auffahrt der Anschlussstelle Sittensen in Fahrtrichtung Hamburg. Sie wird nicht gesperrt. (pm/oer)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Nordenham: Hammer-Kreuzung wird voll gesperrt
nach Oben