Tarmstedt

Bedrohte Nutztierrassen: Bülstedter züchtet seltene Hühner

Die Liste der weltweit bedrohten Tierarten ist lang. Der Tiger steht auf der Roten Liste, der Eisbär, der Waldelefant. Doch auch heimische Nutztierrassen sind gefährdet. Michael Ruhnau will das ändern. Der Bülstedter hält seltene Hühner.

Michael Ruhnau aus Bülstedt setzt sich für den Erhalt alter Nutztierrassen ein. Seit 20 Jahren hält er Mechelner und Ostfriesische Möwen (Foto).

Michael Ruhnau aus Bülstedt setzt sich für den Erhalt alter Nutztierrassen ein. Seit 20 Jahren hält er Mechelner und Ostfriesische Möwen (Foto).

Foto: Saskia Harscher

Auf der einen Seite Hauptstraße und auf der anderen Seite Obstbäume, Wiesen und Felder. Der Hof von Michael Ruhnau liegt am Ortsrand von Bülstedt. Eine kleine Oase, die ein wenig wie aus der Zeit gefallen wirkt.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Schiffdorf

Manufaktur Theater spielt Stück für Kinder
nach Oben