Sittensen

Die Feuerwehr lädt ein: Adventsbasar im Vierdener Schafstall

Die Freiwillige Feuerwehr Vierden veranstaltet am Sonnabend, 12. November, zum 25. Mal einen Adventsbasar im Vierdener Schafstall. Das Motto lautet wie immer: kieken - klönen - köpen.

Das Foto zeigt Grabschmuck

Auf dem Adventsbasar im Vierdener Schafstall wird auch Grabschmuck angeboten.

Foto: Settnik/dpa

Die Freiwillige Feuerwehr Vierden veranstaltet am Sonnabend, 12. November, zum 25. Mal einen Adventsbasar im Vierdener Schafstall. Das Motto lautet wie immer: kieken - klönen - köpen.

Grabgestecke und Weihnachtsdekoration

Ab 13.30 Uhr werden die Türen des Schafstalls geöffnet. Fleißige Bastler bieten Kränze, Holz- und Keramikarbeiten, Weihnachtsdekoration, Schmuck, Liköre und Fliederbeersaft, Grabgestecke und vieles mehr an.

Butterkuchen aus dem Holzbackofen

Für Essen und Trinken hat der Veranstalter auch gesorgt. Angeboten werden Butterkuchen und Brot aus dem Holzbackofen, Bratwurst vom Grill, heiße Waffeln und Räucherfisch. Bei Glühwein und Punsch lässt es sich gut klönen. Auf viele Besucher freut sich die Feuerwehr. (pm/jab)

Jakob Brandt

Reporter

Jakob Brandt, Jahrgang 1959, ist in der Samtgemeinde Selsingen aufgewachsen. Seit 2008 ist er als Lokalredakteur bei der ZEVENER ZEITUNG beschäftigt. Dort betreut er schwerpunktmäßig die Samtgemeinde Sittensen.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Sittensen

Weihnachtsgottesdienste in der Kirchengemeinde Sittensen
nach Oben