Zeven

Zevener Hallenbad vor 50 Jahren eröffnet - So fing alles an

Die Geschichte des Zevener Hallenbades beginnt vor gut 50 Jahren im Herbst 1972. Damals wurde das neu errichtete Gebäude für die Öffentlichkeit freigegeben. Wir haben mal in der ZZ-Chronik geblättert und berichten über die Eröffnungsfeierlichkeiten.

Vor 50 Jahren wurde das Zevener Hallenbad eröffnet. Damals hieß es noch nicht Aquafit, das kam erst später.

Vor 50 Jahren wurde das Zevener Hallenbad eröffnet. Damals hieß es noch nicht Aquafit, das kam erst später.

Foto: ZZ

„Stätte für Gesunderhaltung und Sport“ titelte die Zevener Zeitung vor einem halben Jahrhundert und berichtet ausführlich und auf einer ganzen Seite, allerdings damals noch in Schwarz-Weiß, über Zevens neues Hallenbad. Für fast 2,64 Millionen Euro entstand eine ideale Sportstätte für jedermann, so die ZZ. Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Kleinkinderbecken seien vorhanden. Es gab auch ein Café mit über 50 (!) Sitzplätzen. Ein Extrabecken für Springer sollte später hinzukommen.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Selsingen

Ortsverband Selsingen frühstückt gemeinsam in Sandbostel
nach Oben