Rotenburg

Ermittlungsgruppe nimmt nach Brandstiftungen Arbeit auf

Nach einer Reihe ähnlich gelagerter Brandstiftungen, die sich in den vergangenen Wochen im Altkreis Rotenburg und im Zevener Raum ereignet haben, hat die Rotenburger Polizei jetzt eine Ermittlungsgruppe eingerichtet.

In mindestens zehn Fällen sehen die Ermittler einen Zusammenhang.

In mindestens zehn Fällen sehen die Ermittler einen Zusammenhang.

Foto: Friso Gentsch

Nach mehreren Brandstiftungen im Landkreis Rotenburg wurde von der Rotenburger Polizei eine Ermittlungsgruppe zusammengestellt, die seit Montag mit dem Namen "EG Hohenesch" die Arbeit aufgenommen hat.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Rosa sagt Autofahrern: Der Wagen muss zum TÜV
nach Oben