Rotenburg

Fahrraddiebe laden Beute ein - Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht den Eigentümer dieses auffälligen Kinderfahrradsitzes der Marke Kettler.

Die Polizei sucht den Eigentümer dieses auffälligen Kinderfahrradsitzes der Marke Kettler.

Foto: Polizei

Zeugen haben am ersten Novemberwochenende in der Nähe der Kläranlage an der Straße Zur Kumpwisch zwei Männer beobachtet, die mehrere Fahrräder aus einem Waldstück holten und in einen Transporter einluden. Es dürfte sich dabei um Diebesgut gehandelt haben. Der hell-türkisfarbene Sprinter mit Anhänger und grauer Plane sei von dort in Richtung Bundesstraße 215 gefahren. Die Polizei fand später in dem Waldstück zwei weitere Fahrräder, die entsprechenden Straftaten zugeordnet werden konnten. Außerdem entdeckten die Beamten einen auffälligen Kinderfahrradsitz der Marke Kettler. Dafür sucht die Polizei den Eigentümer. Außerdem vermuten die Ermittler, dass der auffällige Transporter mit Anhänger anderen Zeugen aufgefallen sein könnte. Hinweise bitte unter Telefon 04261/947-0. (pm/com)

Jakob Brandt

Reporter

Jakob Brandt, Jahrgang 1959, ist in der Samtgemeinde Selsingen aufgewachsen. Seit 2008 ist er als Lokalredakteur bei der ZEVENER ZEITUNG beschäftigt. Dort betreut er schwerpunktmäßig die Samtgemeinde Sittensen.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Einbruch in Corona-Testzentrum: Täter bleiben ohne Beute
zur Merkliste

Rotenburg

Fischerhuder Doppelmord: Zeugen zeichnen verschiedene Bilder
nach Oben