Zeven

Kein Wanderweg im Wald: Ruhe in der Hesedorfer Natur

Aus der Idee des Hesedorfer Heimatvereins, einen Rundwanderweg ums Dorf auszuweisen und zu beschildern, wird nichts. Haftungsfragen und Sorgen um die Natur halten die Gemeinde Gyhum davon ab, die Angelegenheit in die Hand zu nehmen.

Der auf der Karte rot markierte Abschnitt eines Rundwanderweges um Hesedorf gilt im Gyhumer Gemeinderat als Stein des Anstoßes.

Der auf der Karte rot markierte Abschnitt eines Rundwanderweges um Hesedorf gilt im Gyhumer Gemeinderat als Stein des Anstoßes. Einen Teil des Weges hat sich die Natur zurückgeholt, er müsste freigeschlagen werden, einen anderen Teil hat ein Landwirt unter den Pflug genommen.

Foto: Samtgemeinde Zeven

Den Artikel weiterlesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
jetzt testen
Newsletter NEWSLETTER
Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Mehrstämmiger Baum oder Laune der Natur?

nach Oben