Rotenburg

Passant schlägt 12-Jährigen ins Gesicht

Nach einem Vorfall, der sich bereits am Freitag, den 4. November gegen 12.50 Uhr in der Großen Straße in Rotenburg ereignet hat, bittet die Rotenburger Polizei nun um Hinweise.

Ein 12-jähriger Radfahrer sei nach eigenen Angaben auf dem Gehweg in Höhe des Geschäfts Jette C in Richtung Am Neuen Markt unterwegs gewesen als sich ein älterer Mann dem Jungen in den Weg gestellt hat. Nach einer lautstarken Ansage zu seinem Fehlverhalten habe er dem 12-Jährigen ins Gesicht geschlagen, teilt die Polizei mit.

Der Unbekannte wird als 40 bis 50 Jahre alter Mann mit kräftiger Statur beschrieben. Er soll kurze, grauweiße Haare und eine Stirnglatze haben. Der Unbekannte trug eine blaugrüne Jacke und eine helle Hose. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 04261 9470. (pm/wei)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Einbruch in Corona-Testzentrum: Täter bleiben ohne Beute
zur Merkliste

Rotenburg

Fischerhuder Doppelmord: Zeugen zeichnen verschiedene Bilder
nach Oben