Tarmstedt

Rat beschließt Zuschuss für Spielhäuschen

Die Ratsmitglieder in Kirchtimke bei ihrer Sitzung.

Die Ratsmitglieder in Kirchtimke bei ihrer Sitzung.

Foto: Tibke

Der Rat der Gemeinde Kirchtimke hat dem Antrag des örtlichen Sportvereins TSV Timke stattgegeben und einen Zuschuss von knapp 1.000 Euro für ein Spielhäuschen bewilligt. Das teilte Bürgermeister Frank Tibke auf Anfrage der ZZ mit. Der Prozentsatz für eine Förderung liegt laut Tibke bei 13,3 Prozent. Die Gemeinde habe im laufenden Jahr so einiges investiert, unter anderem in einen Ballfangzaun, sagte der Bürgermeister.

Des Weiteren teilte er mit, dass im Kindergarten Alte Schule eine große energetische Sanierung ansteht. Unter anderem müssen 79.000 Euro für ein neues Dach investiert werden. Man verspricht sich davon jedoch erhebliche Energieeinsparungen. Laut Tibke beteiligt sich die Gemeinde Kirchtimke mit einem Drittel an den Kosten, die Gemeinde Westertimke mit zwei Dritteln. (js)

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Tarmstedt

Bei Tarmstedt: Fahrer durch splitterndes Glas verletzt
zur Merkliste

Tarmstedt

Wilstedter Schützen trafen sich zum Neujahrsempfang
nach Oben