Zeven

Sein Herz schlägt für den Schützenverein

Nach 42 Jahren im Schützenverein wurde Herbert Ruschmeyer aus Wilstedt in diesem Jahr zum Ehrenmitglied ernannt. Während dieser Zeit hat er viel erlebt und sein Wissen an die jungen Schützen weitergegeben. Doch Nachwuchs zu finden ist schwer.

Beate Meyer übergibt die Ehrenurkunde an Herbert Ruschmeyer, der schon seit 42 Jahren im Schützenverein tätig ist.

Beate Meyer übergibt die Ehrenurkunde an Herbert Ruschmeyer, der schon seit 42 Jahren im Schützenverein tätig ist.

Foto: Meyer

Seit 1980 ist Herbert Ruschmeyer aus Wilstedt schon im Schützenverein. „Damals gab es noch einen Ball. Und wenn man dahin gegangen ist, gehörte man erst mal nirgendwo dazu“, sagt er. Und obwohl er in Wilstedt geboren wurde, fühlte er sich unter den Menschen fremd.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

116 Kinder bringen Publikum in Weihnachtsstimmung
zur Merkliste

Tarmstedt

So möchte Wilstedt energetisch unabhängiger werden
zur Merkliste

Rotenburg

Vortrag: Männer trauern anders
nach Oben