Zeven

Sinterklaas und Pieten legen Zwischenstopp in Zeven ein

Ein Weihnachtsmarkt ohne Sinterklaas: In Zeven ist das nicht mehr denkbar. Seit 1966 kommt die niederländische Version des heiligen Nikolaus in die Stadt. Die Kinder sind ganz heiß auf den großen Mann mit dem langen, weißen Rauschebart.

Das Foto zeigt Sinterklaas beim Gang durch die Zevener Innenstadt.

Sinterklaas auf dem Weg durch die Zevener Innenstadt. Er sucht das Gespräch mit den Kindern, will wissen, wie sie heißen und wie alt sie sind.

Foto: Jakob Brandt

Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Zeven plant den Bau eines Kreisels am Südring
zur Merkliste

Zeven

Zeven: Autofahrer übersieht querende Radfahrerin
nach Oben