Zeven

Vortrag über die Eisenbahn beim Heimatbund Bremervörde-Zeven

Dr. Walter Borchers erzählt von der Geschichte der Eisenbahn im Altkreis Zeven und zeigt dazu seltene Fotoaufnahmen aus seinem Archiv.

Der Bahnhof der WZTE um 1920 – Zeven Haupt (später Zeven Süd). Links dahinter der Staatsbahnhof, rechts der Wasserturm.

Der Bahnhof der WZTE um 1920 – Zeven Haupt (später Zeven Süd). Links dahinter der Staatsbahnhof, rechts der Wasserturm.

Foto: Archiv Borchers

Der Heimatbund Bremervörde-Zeven lädt Mitglieder und Interessierte zu einem Vortrag von Dr. Walter Borchers über die Kleinbahn im Altkreis Zeven ein. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 6. November, um 15 Uhr mit einer Kaffeetafel im Selsinger Hof.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Fluppe: Musiker haben ihre Wurzeln rund um die Region Zeven
zur Merkliste

Zeven

Poststreik auch in Zeven: Rund 35 Beschäftigte sind im Arbeitskampf
nach Oben