Zeven

Zeven: Kinder sorgen für Ordnung

Lütje Corleis und Ben Taege sammeln seit Jahren allerlei achtlos Weggeworfenes aus der Mehde und entsorgen ihre Funde fachgerecht. Ein Unterfangen, das wohl nie ein Ende finden wird. Denn es gibt immer noch Menschen, die ihren Kram einfach entsorgen.

Sverre und Jonte, die zu Besuch bei ihrer Oma waren, haben sich ebenfalls nach Kräften bemüht, die Mehde von Müll zu befreien.

Sverre und Jonte, die zu Besuch bei ihrer Oma waren, haben sich ebenfalls nach Kräften bemüht, die Mehde von Müll zu befreien.

Foto: Frauke Hellwig

Die riesige, total verrostete Achse, die die beiden Freunde vor einigen Jahren mühevoll und mit aller Kraft aus der Mehde gehievt haben, hat ihre letzte Ruhestätte mittlerweile im Vorgarten der Familie Corleis gefunden. Seit fünf Jahren durchkämmen die beiden Jungs nun schon das kleine Flüsschen, das sich mitten durch Zeven schlängelt, auf der Suche nach allem Möglichen, was jemand nicht mehr brauchen konnte oder nicht mehr haben wollte. Darunter jede Menge Flaschen, alte Fahrräder, Autoreifen sogar noch mit Felgen drauf, aber auch Handtaschen, Hundespielzeug, Uhren, Zigarettenetuis und Messer waren dabei.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Sittensen

Besucher strömen zum Sittenser Weihnachtsmarkt
nach Oben