Zeven

Zevener Kitas bereiten den Umzug vor

Eltern von Zevener Kita-Kindern sehen Licht am Ende des Tunnels. Die krankheitsbedingte Notbetreuung hat ein Ende. Und der Brandschaden ist nahezu behoben.

Irgendwas ist immer. Das erlebt ein jeder. Nicht anders ergeht es Sebastian Kluge. Der Fachdienstleiter ist im Zevener Rathaus für die Kindertagesstätten zuständig. Hatten er und seine Kollegen im Verlauf der zurückliegenden eineinhalb Jahre nicht nur mit Corona bedingten Personalengpässen zu kämpfen, sondern vor allem mit den Folgen des Brandes der Kitas an der Godenstedter Straße.

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben