Lokalsport Zeven

Kurze Winterpause für die Kicker des Heeslinger SC

Der Oberligist aus Heeslingen gönnt sich in diesem Jahr eine recht kurze Winterpause. Die Mannschaft von Lars Uder steigt bereits am 3. Januar in die Vorbereitung auf die verbleibenden Ligaspiele ein.

 Spelle/Venhaus, Heeslinger SC

Mit einem Spiel gegen den Tabellenführer Spelle/Venhaus beendet der Heeslinger SC seine Ligapause.

Foto: Demmer

Am Sonnabend, 7. Januar, startet der HSC beim Hallenturnier des VfL Güldenstern Stade in Fredenbeck. Gegner bei diesem Hallenspektakel sind die Mannschaften aus Süderelbe, Gellersen und Harsefeld.

Nach dem Intermezzo in der Halle stehen weitere Trainingseinheiten auf der Sportanlage in Sittensen an. Der erste Härtetest folgt am 15. Januar. Um 15 Uhr gastiert Bremen-Ligist SV Hemelingen in Sittensen.

Spitzenduell der Liga am 5. Februar

Am darauf folgenden Wochenende stehen gleich zwei Testspiele auf dem Programm. Am Freitag, 21. Januar, ist Eintracht Norderstedt ab 19 Uhr zu Gast in Sittensen. Tags darauf gastiert der Heeslinger SC beim ESC Geestemünde. Die Partie wird um 14 Uhr angepfiffen.

Bis zum Start in die Punktspielserie sind zwei weitere Spiele geplant. Das erste findet am 27. Januar ab 19 Uhr statt. Gegner ist dann der BSV Rehden.

Der letzte Härtetest folgt am Dienstag, 31. Januar. Um 19 Uhr präsentiert sich Treubund Lüneburg in Sittensen. Fünf Tage später wartet der erste Kracher des neuen Jahres auf die Kicker aus Heeslingen. Am Sonntag, 5. Februar, gastiert die Elf von Lars Uder beim FC Spelle-Venhaus. Das Spitzenduell der Liga wird um 14 Uhr angepfiffen.

Siegbert Demmer

Freier Mitarbeiter

Siegbert Demmer ist als freier Mitarbeiter für den Nordsee Medienverbund bestehend aus Nordsee-Zeitung, Kreiszeitung Wesermarsch und Zevener Zeitung tätig. Seine Berichte finden sich unter diesem Autorenprofil gesammelt wieder.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Lokalsport Zeven

0:3-Klatsche für den Heeslinger SC bei Testspiel
nach Oben