Rotenburg

Mordprozess: Ex-Bewohnerin spricht von „großen Dramen“

„Große Dramen“ sollen sich laut einer ehemaligen Bewohnerin auf einem Gestüt in Wehldorf abgespielt haben. Welche Rolle dies im Fischerhuder Mordprozess spielt, beschäftigt das Landgericht Verden. Dabei geht es auch um die Schwere der Schuld.

Vor dem Landgericht Verden fand jetzt der 25. Verhandlungstag im Fischerhuder Mordprozess statt.

Vor dem Landgericht Verden fand jetzt der 25. Verhandlungstag im Fischerhuder Mordprozess statt.

Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild

zevener-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

zevener-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

zevener-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Jahrestag: Morde in Fischerhude
nach Oben