Niedersachsen

Continental erweitert Vorstand um zwei neue Ressorts

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental erweitert seinen Vorstand auf sechs Mitglieder und schafft ein neues Ressort für Integrität und Recht. Für diesen Bereich berief der Aufsichtsrat in seiner Sitzung am Mittwoch ab dem 1. Juli 2023 für drei Jahre den Juristen Olaf Schick, wie der Dax-Konzern in Hannover mitteilte. Schick ist derzeit Finanzchef (CFO) der Mercedes-Benz Group China.

Von dpa
14. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Das Continental Logo hängt an einer Wand nahe der neuen Zentrale in Hannover.

Das Continental Logo hängt an einer Wand nahe der neuen Zentrale in Hannover.

Foto: Melissa Erichsen/dpa/Archiv

„Wir bündeln die Verantwortung für Recht, Compliance und Risikomanagement gesamtheitlich in einem Vorstandsressort“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Reitzle. „Damit gehen wir diese Themenfelder vor dem Hintergrund steigender Anforderungen weltweit noch fokussierter an und unterstreichen ihre Bedeutung.“ Bis zu Schicks Amtsantritt sollen die aktuell zuständigen Vorstandsressorts für die Bereiche verantwortlich bleiben.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Niedersachsen

Am Sonntag wird es windig
zur Merkliste

Niedersachsen

Linienbus kippt in Kurve um: Zwei leicht Verletzte
zur Merkliste

Niedersachsen

VW-Chef verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla
nach Oben